Errani triumphiert in Barcelona

Aufmacherbild
 

Die Italienerin Sara Errani gewinnt das mit 220.000 Dollar dotierte WTA-Turnier in Barcelona. Im Endspiel setzt sich die 24-Jährige aus Bologna am Sonntag gegen die an drei gesetzte Slowakin Dominika Cibulkova mit 6:2, 6:2 durch. Im Head-to-Head-verkürzt die Weltranglisten-33. gegen die um 15 Positionen besser klassierte Cibulkova damit auf 3:4. Für Errani ist es nach Acapulco der zweite WTA-Titel in dieser Saison bzw. der vierte ihrer Karriere.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen