"Meuse" und Wickmayer in Gastein

Aufmacherbild
 

Die Belgierin Yanina Wickmayer und die Vorarlbergerin Yvonne Meusburger erhalten Wild Cards für das WTA-Turnier in Bad Gastein. Die 22-jährige Wickmayer ist aktuell Nummer 35 der Welt und gewann schon drei WTA-Titel. "Mit den beiden haben wir die Attraktivität des Turniers 2012 weiter steigern können", freut sich Turnierdirektorin Sandra Reichel. "Wickmayer hat das Potenzial einer Top-Ten-Spielerin, sie zählt sicher zu den Favoritinnen. Auch Meusburger traue ich einiges zu."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen