Williams verletzt sich bei Sieg

Aufmacherbild
 

Schock für Serena Williams! Die US-Amerikanerin gewinnt zwar am Mittwoch im Achtelfinale des mit 655.000 Dollar dotierten WTA-Turniers von Brisbane 6:2, 6:4 gegen die Serbin Bojana Jovanovski, zieht sich dabei aber möglicherweise eine Verletzung zu. Bei 5:3 knickt die ehemalige Weltranglisten-Erste um und verdreht sich den Knöchel. Nach einer Behandlungspause spielt Williams unter Schmerzen das Match zu Ende. Eine genaue Diagnose steht aber noch aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen