Williams verletzt sich bei Sieg

Aufmacherbild

Schock für Serena Williams! Die US-Amerikanerin gewinnt zwar am Mittwoch im Achtelfinale des mit 655.000 Dollar dotierten WTA-Turniers von Brisbane 6:2, 6:4 gegen die Serbin Bojana Jovanovski, zieht sich dabei aber möglicherweise eine Verletzung zu. Bei 5:3 knickt die ehemalige Weltranglisten-Erste um und verdreht sich den Knöchel. Nach einer Behandlungspause spielt Williams unter Schmerzen das Match zu Ende. Eine genaue Diagnose steht aber noch aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen