PM Reichel bleibt im Amt

Aufmacherbild

Mit Peter-Michael Reichel mischt weiterhin ein Österreicher im höchsten WTA-Gremium, dem "Board of Directors", mit. Der 59-Jährige, der in New York wiedergewählt wird, wird für weitere drei Jahre als Europa-Vertreter tätig sein. "Es ist eine große Ehre und Auszeichnung zugleich, als Vertreter eines kleines Landes wie Österreich als Mitglied des Board of Directors eine sehr wichtige Funktion im internationalen Tennis innezuhaben", erklärt der Veranstalter des Generali-Ladies in Linz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen