Paszek gewinnt Marathon-Match

Aufmacherbild
 

Für Tamira Paszek geht im mit 220.000 Dollar dotierten WTA-Turnier in Quebec das Unternehmen Titelverteidigung weiter. Die Vorarlbergerin setzt sich in der 2. Runde nach drei Stunden gegen die für die USA spielende Usbekin Varvara Lepchenko mit 6:7(2), 6:3, 7:6(4) durch. Im Achtelfinale trifft die an drei gesetzte 20-Jährige auf die Siegerin aus Watson (GBR) gegen Arvidsson (SWE-5). Zum Auftakt hatte die Nummer 40 der Welt gegen Ashley Weinhold (USA) mit 6:0, 4:6, 6:2 gesiegt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen