Paszek gewinnt gegen Azarenka

Aufmacherbild
 

Tamira Paszek steht in der dritten Runde des mit 2,168 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Turniers in Montreal. Die Vorarlbergerin profitiert dabei von einer Verletzung ihrer Gegnerin Victoria Azarenka. Die aktuelle Nummer eins der Welt muss beim Stand von 3:3 behandelt werden und kann in der Folge nicht mehr weitermachen. Grund für das w.o. der Weißrussin ist eine Knieverletzung. Paszek trifft nun im Achtelfinale auf die ungesetzte Spanierin Carla Suarez Navarro.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen