Schweres Los für Paszek

Aufmacherbild
 

Tamira Paszek hat im mit 2,369 Million Dollar dotierten WTA-Premier-Turnier in Doha eine schwierige Auftaktgegnerin zugelost bekommen. Die 22-jährige Vorarlbergerin trifft bereits am Montag auf die als Nummer 13 gesetzte Serbin Ana Ivanovic. Österreichs Nummer eins hat gegen die Weltranglisten-14. auf der Tour drei Mal gespielt, zweimal setzte es eine Niederlage, darunter auch im jüngsten Duell 2012 in Brisbane (3:6,3:6). Den einzigen Sieg gegen Ivanovic landete Paszek 2008 in Montreal.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen