Mayr-Achleitner in New Haven out

Aufmacherbild

Nichts wird es für Patricia Mayr-Achleitner mit dem Einzug ins Hauptfeld des WTA-Premier-Turniers in New Haven. Die Tirolerin muss sich in der zweiten Qualifikationsrunde der als Nummer drei gesetzten Russin Ksenia Pervak glatt mit 3:6 und 3:6 geschlagen geben. In der ersten Runde profitierte Mayr-Achleitner gegen Lesia Tsurenko von der Aufgabe der Ukrainerin beim Stand von 7:5 und 3:2. Damit geht das mit 618.000 Dollar dotierte Hartplatz-Turnier ohne Österreicherin über die Bühne.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen