Mayr-Achleitner in Monterrey out

Aufmacherbild

Die Tirolerin Patricia Mayr-Achleitner muss sich bei dem mit 220.000 Dollar dotierten WTA-Hartplatz-Turnier in Monterrey (Mexiko) im Viertelfinale verabschieden. Die 25-Jährige unterliegt der ungesetzten Ungarin Timea Babos mit 4:6 und 2:6. Babos kämpft nun gegen Sara Errani (ITA/2) um den Einzug ins Endspiel. Im zweiten Halbfinale trifft die als Nummer sechs gesetzte Ungarin Greta Arn auf Alexandra Cadantu aus Rumänien, die Lourdes Dominguez Lino (ESP/8) mit 6:2 und 6:0 abfertigt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen