Hofmanova in Tiflis out

Aufmacherbild

Für Niki Hofmanova ist bei dem mit 25.000 Dollar dotierten Challenger-Turnier in Tiflis im Achtelfinale ausgeschieden. Die 20 Jahre alte Burgenländerin muss sich am Donnerstag der an zwei gesetzten Rumänin Elena Bogdan knapp in drei Sätzen mit 4:6, 6:3, 2:6 geschlagen geben. Im Doppelbewerb ist Hofmanova noch verteten. Mit Partnerin Melanie Klaffner trifft sie im Viertelfinale auf das ukrainische Duo Maryna Zanevska/Elizaveta Ianchuk.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen