Hertogenbosch-Finale steht

Aufmacherbild
 

Belinda Bencic (SUI-4) und Camila Giorgi (ITA-5) betreiten das Endspiel beim WTA-Turnier in Hertogenbosch. Die Schweizerin setzt sich im ersten Halbfinale beim mit 537.050 Euro dotierten Rasenplatz-Event gegen die an Nummer zwei gesetzte Serbin Jelena Jankovic mit 6:3 und 6:3 durch. Die Italienerin behält im zweiten Semifinale gegen die ungesetzte Niederländerin Kiki Bertens mit 6:2 und 6:4 klar die Oberhand.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen