Azarenka deklassiert Sharapova

Aufmacherbild

Victoria Azarenka beweist einen Tag vor dem Beginn des Generali Ladies Linz ihre aktuelle Topform. Die Weltranglisten-Erste aus Weißrussland gewinnt das mit 4,83 Millionen Dollar dotierte WTA-Premier-Turnier in Peking. Im Endspiel deklassiert die 23-Jährige die russische Weltranglisten-Zweite Maria Sharapova mit 6:3, 6:1. Im Head-to-Head erhöht die Australian-Open-Gewinnerin damit auf 7:4. Es ist der insgesamt 13. WTA-Titel ihrer Karriere bzw. der fünfte in dieser Saison.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen