Verletzung stoppt Azarenka

Aufmacherbild
 

Die Weltranglisten-Erste Victoria Azarenka muss sich eineinhalb Wochen vor den French Open mit einer Schulterverletzung herumplagen. Nach ihrem glatten 6:1, 6:2-Erfolg über die Israelin Shahar Peer am Mittwoch Abend in Rom, verkündet die Weißrussin ihr vorzeitiges Ausscheiden aus dem WTA-Premier-Turnier. Die an 14 gesetzte Slowakin Dominika Cibulkova steht damit kampflos im Viertelfinale. Azarenka gewann heuer bereits vier Turniere, unter anderem die Australian Open.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen