Tamira Paszek ist an 28 gesetzt

Aufmacherbild
 

Tamira Paszek ist in Wimbledon als Nummer 28 gesetzt. Die Vorarlbergerin leidet derzeit allerdings an einer Oberschenkelverletzung. Hinter ihrem Start bei dem am Montag beginnenden Grand-Slam-Turnier steht also noch ein Fragezeichen. Während Jürgen Melzer bei den Herren heuer nicht gesetzt ist, finden sich im Herren-Doppel mit Alex Peya/Bruno Soares (AUT/BRA) als 3 und Mahesh Bhupathi/Julian Knowle (IND/AUT) als 8 gleich zwei Paarungen mit rot-weiß-roter Beteiligung in der Setzliste.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen