Williams und Ivanovic ohne Mühe

Aufmacherbild
 

Die Weltranglisten-Erste Serena Williams hat auch in der zweiten Runde des Grand-Slam-Turniers von Wimbledon keine Mühe. In gerade einmal 49 Minuten fertigt die US-Amerikanerin Chanelle Scheepers aus Südafrika mit 6:1 und 6:1 ab. In der nächsten Runde trifft Williams nun auf Alize Cornet (FRA/25), die sich gegen die Tschechin Petra Cetkovska in drei Sätzen durchsetzt. Ebenfalls eine Runde weiter ist die Serbin Ana Ivanovic (11), die gegen Jie Zheng aus China mit 6:4 und 6:0 gewinnt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen