Radwanska gibt nur drei Games ab

Aufmacherbild

Agnieszka Radwanska feiert in der ersten Runde von Wimbledon einen 6:2, 6:1-Erfolg über die Rumänin Andreea Mitu. Die an vier gesetzte Polin, die vor zwei Jahren im Endspiel stand und im Vorjahr im Halbfinale scheiterte, trifft nun auf die Australierin Casey Dellacqua. Ebenfalls nur drei Games gibt Vorjahres-Finalistin Sabine Lisicki in ihrem Auftaktspiel ab: Die Deutsche fegt über die Israelin Julia Glushko mit 6:2, 6:1 hinweg. Caroline Wozniacki (DEN) besiegt Shahar Peer (ISR) 6:3, 6:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen