Paszek verliert in Runde eins

Aufmacherbild

Für Tamira Paszek (WTA 121) ist in Wimbledon nach ihrer erfolgreichen Qualifikation in der ersten Runde Endstation. Die 23-jährige Vorarlbergerin muss sich der an 24 gesetzten Belgierin Kirsten Flipkens mit 4:6, 7:6 (3), 2:6 geschlagen geben. Paszek liegt im zweiten Satz bereits mit 2:5 zurück, wehrt dann aber zwei Matchbälle ab und wendet das Blatt noch. Im ersten Game des dritten Satzes muss sich die Österreicherin nach einem Sturz am Knie behandeln lassen. Danach ist sie chancenlos.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen