Muguruza erste Finalistin

Aufmacherbild
 

Die erste Finalistin beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon steht fest und heißt Garbine Muguruza. Die an Nummer 20 gesetzte Spanierin besiegt im Halbfinale des mit insgesamt 37,54 Millionen Euro dotierten Rasen-Spektakels Agnieszka Radwanska (POL-13) 6:2, 3:6 und 6:3. Die 21-jährige Muguruza stellt im Head-to-Head mit der Polin auf 3:2 und feiert den bisher größten Erfolg ihrer Karriere. Das zweite Semifinale bestreiten Serena Williams (USA-1) und Maria Sharapova (RUS-4).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen