Fischer eliminiert die Nummer 2

Aufmacherbild

Martin Fischer hat einen kleinen Schritt in Richtung Hauptbewerb von Wimbledon getan. Der Vorarlberger setzt sich in der ersten Runde der Qualifikation gegen den an Nummer zwei gesetzten Japaner Go Soeda mit 6:4 und 7:6(10) durch. In der zweiten Runde bekommt es Fischer nun mit Matthias Bachinger aus Deutschland zu tun. Bereits fix im Hauptbewerb ist Andreas Haider-Maurer, der von den Absagen der Argentinier Juan Monaco und Juan Martin Del Potro profitiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen