Federer feiert souveränen Sieg

Aufmacherbild
 

Superstar Roger Federer zieht in eindrucksvoller Manier ins Achtelfinale von Wimbledon ein. Der siebenfache Sieger im Tennis-Mekka schießt den Kolumbianer Santiago Giraldo nach genau zwei Stunden mit 6:3, 6:1, 6:3 vom Platz. Federer gibt im gesamten Spielverlauf kein einziges Mal seinen Aufschlag ab. Der 32-jährige Schweizer bekommt es nun entweder mit dem an 15 gesetzten Polen Jerzy Janowicz oder dem an 23 gereihten Spanier Tommy Robredo zu tun.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen