Marin Cilic wirft Berdych raus

Aufmacherbild
 

Im letzten Spiel des Tages setzt es am Freitag beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon noch einmal eine ordentliche Überraschung. Der an 26 gereihte Kroate Marin Cilic eliminiert den an sechs gesetzten Tschechen Tomas Berdych mit 7:6 (5), 6:4, 7:6 (6). Der 28-jährige Berdych stand 2010 schon einmal im Endspiel. Cilic, der in Runde zwei den Niederösterreicher Andreas Haider-Maurer schlug, trifft nun auf den Franzosen Jeremy Chardy (6:3, 6:7, 6:3, 6:0 gegen Sergiy Stakhovsky/UKR).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen