Bryan-Brüder überraschend out

Aufmacherbild
 

Sensation im Doppel-Bewerb von Wimbledon! Mit den Bryan-Zwillingen Bob und Mike verabschiedet sich die Nummer eins des Turniers und der dreifache Turniersieger im Rasen-Mekka. Das US-amerikanische Brüderpaar unterliegt in einem harten Fight der an Nummer neun gesetzten Paarung Rohan Bopanna/Florin Megea (IND/ROM) mit 7:5, 4:6, 6:7(9),6:7(5). Dieses Duo trifft im Semifinale nun auf Jean-Julien Rojer/Horia Tecau (NED/ROM), das Marcin Matkowski/Nenad Zimonjic (POL/SRB) 6:4,6:3,7:6(2) schlägt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen