Marach im Wimbledon-Doppel out

Aufmacherbild
 

Für Oliver Marach ist in der zweiten Runde des Doppel-Bewerbs von Wimbledon Endstation. Der Österreicher unterliegt zusammen mit seinem deutschen Partner Dustin Brown dem US-amerikanischen Duo Scott Lipsky/Rajeev Ram im Duell zweier ungesetzter Paarungen in fünf Sätzen 5:7,6:4,6:4,3:6 und 4:6. Schon in der ersten Runde musste das Duo über fünf Sätze, damals noch erfolgreich. Damit bleibt der Einzug in das Doppel-Halbfinale der Australian Open 2009 der größte Grand-Slam-Erfolg Marachs.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen