Serena Williams in Runde drei

Aufmacherbild

Die Weltranglisten-Erste Serena Williams gewinnt in der zweiten Runde von Wimbledon 6:3, 6:2 gegen die Französin Caroline Garcia. Die 31 Jahre alte US-Amerikanerin bekommt es nun mit Kimiko Date-Krumm zu tun. Die 42-jährige Japanerin steht nach ihrem 6:4, 7:5-Erfolg über die rumänische Paszek-Bezwingerin Alexandra Cadantu erstmals seit 1996 in der 3. Runde von Wimbledon. Damals scheiterte Date-Krumm, älteste Spielerin in Runde 3 seit 1968, im Halbfinale an der späteren Siegerin Steffi Graf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen