Petrova und Pavlyuchenkova out

Aufmacherbild

Die an 13 gesetzte Russin Nadia Petrova unterliegt in der ersten Runde von Wimbledon der Tschechin Karolina Pliskova mit 3:6, 2:6. Mit Anastasia Pavlyuchenkova erwischt es eine zweite prominente Russin: Die Nummer 21 der Setzliste, die seit ein paar Wochen von Martina Hingis trainiert wird, macht beim 0:6, 1:6 gegen die Bulgarin Tsvetana Pironkova gar nur ein Game. Sabine Lisicki (GER/23) deklassiert die Italienerin Francesca Schiavone mit 6:1 und 6:2.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen