Federer vs. Djokovic im Finale

Aufmacherbild
 

Roger Federer und Novak Djokovic bestreiten am Sonntag das Herren-Endspiel in Wimbledon. Der 32-jährige Schweizer schlägt in seinem Halbfinalspiel den an acht gesetzten Kanadier Milos Raonic mit 6:4, 6:4, 6:4 und greift nach seinem insgesamt bereits achten Titel im Rasen-Mekka. Zuvor besiegte der topgesetzte Djokovic den Bulgaren Grigor Dimitrov mit 6:4, 3:6, 7:6(2), 7:6(9). Für den serbischen Weltranglisten-Zweiten wäre es der zweite Sieg nach 2011. Im Head-to-Head führt Federer 18:16.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen