Djokovic gewinnt Fünfsatz-Match

Aufmacherbild
 

Novak Djokovic steht im Halbfinale des Grand-Slam-Turniers in Wimbledon. Allerdings hat der Serbe mehr zu kämpfen als anfangs erwartet. Die Nummer zwei der Welt ringt den Kroaten Marin Cilic in fünf Sätzen 6:1, 3:6, 6:7 (4), 6:2, 6:2 nieder und verwertet den Matchball nach 3:18 Stunden. Cilic gewinnt die Sätze zwei und drei, doch Djokovic findet wie schon im ersten Satz zu seiner Form und lässt nur mehr vier Games zu. In der Runde der letzten Vier wartet nun Murray-Bezwinger Grigor Dimitrov.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen