Wozniacki eliminiert Sharapova

Aufmacherbild
 

Die Dänin Caroline Wozniacki wirft bei den mit 38,251 Millionen US-Dollar dotierten US Open in New York die Russin Maria Sharapova aus dem Turnier. Wozniacki triumphiert im Duell der ehemaligen Weltranglisten-Ersten nach 2:37 Stunden mit 6:4, 2:6, 6:2 und steht somit im Viertelfinale. Dort trifft sie am Dienstag auf die an Nummer 13 gesetzte Finalistin des Jahres 2009, Sara Errani. Die Italienerin besiegt die Qualifikantin Mirjana Lucic Baroni aus Kroatien im Achtelfinale 6:3, 2:6, 6:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen