Junior Thiem bei US Open out

Aufmacherbild

Für Dominic Thiem ist im Junioren-Bewerb der US Open bereits in der ersten Runde Endstation. Zwei Tage nach seinem 18. Geburtstag muss sich die als Nummer sieben gesetzte ÖTV-Hoffnung dem US-Amerikaner Mitchell Krüger überraschend klar 2:6 und 2:6 geschlagen geben. Dennis Novak verpasst ebenfalls den Einzug in die zweite Runde. Er muss sich dem Israeli Or Ram-Harel in drei Sätzen 6:7(6), 6:3 und 3:6 geschlagen geben. Damit sind keine ÖTV-Junioren mehr im Einzel-Bewerb vertreten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen