Thiem im Achtelfinale chancenlos

Aufmacherbild
 

Tennis-Jungstar Dominic Thiem ist im Achtelfinale der US Open ausgeschieden. Einen Tag vor seinem 21. Geburtstag scheitert der Niederösterreicher am Weltranglisten-Siebenten Tomas Berdych klar mit 1:6, 2:6 und 4:6. "Das Ergebnis sagt alles. Er war einfach viel besser, hat mir keine Chance gelassen. Berdych hat mir heute gezeigt, was der Unterschied von einem Top-50-Spieler zu einem Top-10-Spieler ist", so Thiem, der sich mit dem erstmaligen Einzug unter die Top 40 der Welt trösten darf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen