Schiebedach für Tennis-Stadion

Aufmacherbild

Nach jahrelangen Diskussionen erhält das Arthur-Ashe-Stadion in New York ein Schiebedach. Die größte Tennis-Arena der Welt mit Platz für 22.500 Zuschauer wird in den nächsten Jahren aufgerüstet. Damit wollen die Organisatoren das Termin-Chaos bei den US Open in den Griff bekommen. Wegen Regens musste das Männer-Finale von Flushing Meadows zuletzt fünf Mal in Folge von Sonntag auf Montag verlegt werden. Weitere Details zur Dach-Lösung sollen am Donnerstag präsentiert werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen