Peya/Soares nehmen Auftakt-Hürde

Aufmacherbild
 

Alexander Peya und sein brasilianischer Doppelpartner Bruno Soares sind etwas verhalten in die US Open gestartet. Das an Nummer zwei gesetzte Duo tut sich anfänglich gegen die US-Paarung bestehend aus James Blake und Jack Sock noch etwas schwer und muss den ersten Satz 4:6 verloren geben. Im zweiten Durchgang besinnen sich die Favoriten aber und setzen sich 6:2 durch. Der dritte Satz dauert dann nur noch 24 Minuten und geht ebenfalls mit 6:2 an Peya/Soares.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen