Makarova erstmals im Halbfinale

Aufmacherbild
 

"Das ist ein Wahnsinns-Tag für mich", sagt Ekaterina Makarova nachdem sie sich mit ihrem ersten Matchball das Halbfinal-Ticket bei den diesjährigen US Open gesichert hat. Im Viertelfinale ist die als Nummer 17 gesetzte Russin ihrer Gegnerin Victoria Azarenka (BLR-16) in allen Belangen überlegen und geht am Ende mit 6:4 und 6:2 als Siegerin vom Platz. Für Makarova ist es das erste Grand-Slam-Halbfinale in ihrer Karriere. Dort trifft sie auf Serena Williams (USA/1).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen