US Open: Endstation für Kvitova

Aufmacherbild
 

Die dritte Runde der US Open wartet mit einer Überraschung auf. Die als Nummer drei gesetzte Tschechin Petra Kvitova unterliegt der ungesetzten Serbin Aleksandra Krunic klar in zwei Sätzen 4:6 und 4:6. Während die Mitfavoritin somit ihren Traum vom Titel vorzeitig begraben muss, gibt sich Flavia Pennetta keine Blöße. Die an Nummer elf geführte Italienerin hält sich mit der US-Amerikanerin Nicole Gibbs nicht lange auf und schickt ihre Gegnerin mit 6:4 und 6:0 nach Hause.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen