Bryan/Bryan überraschend out

Aufmacherbild
 

Mit einer faustdicken Überraschung warten die US-Amerikaner Steve Johnson und Sam Querrey im Doppelbewerb der US Open in Flushing Meadows auf. Die ungesetzte Paarung wirft die topfavorisierten Titelverteidiger Bob und Mike Bryan (USA) aus dem Bewerb. Nach drei hart umkämpften Sätzen und 2:06 Stunden Spielzeit triumphieren die Außenseiter mit 7:6 (4), 5:7 und 6:3. In den letzten 13 Jahren haben die fünffachen US-Open-Sieger nur einmal ein Major-Auftaktaus hinnehmen müssen: 2011 in New York.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen