Berdych im Schongang weiter

Aufmacherbild

Tomas Berdych steht in der zweiten Runde der US Open in Flushing Meadows. Der an sechs gesetzte Tscheche lässt seinem US-amerikanischen Herausforderer Bjorn Fratangelo keine Chance und siegt glatt in drei Sätzen. Nach 1:51 Stunden geht Berdych als 6:3, 6:2, 6:4-Sieger vom Platz. Während der 29-Jährige fünf seiner sechs Breakchancen nutzt, verwertet sein Kontrahent nur eine von sieben. In der zweiten Runde trifft Berdych auf Jürgen Melzer, der Denis Kudla (USA) in drei Sätzen eliminiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen