Bryan-Brüder sensationell out

Aufmacherbild

Eine Riesenüberraschung setzt es am Mittwoch in der 1. Runde des Doppelbewerbs der US Open in Flushing Meadows. Die topgesetzten US-Brüder Bob und Mike Bryan müssen sich gleich zum Auftakt der kroatisch-deutschen Paarung Ivo Karlovic/Frank Moser mit 4:6, 6:2, 2:6 geschlagen geben. Die beiden Weltranglisten-Ersten haben die US Open schon drei Mal gewonnen und insgesamt bereits elf Grand-Slam-Titel auf dem Konto. In der ersten Runde verloren sie bei einem Major zuletzt 2001 in Melbourne.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen