Neuchrist gewinnt Future-Titel

Aufmacherbild

Der Österreicher Maximilian Neuchrist feiert einen ITF-Turniertitel in der Türkei. Der an Nummer fünf gesetzte Neuchrist besiegt nach 2:39 Stunden im Finale den Italiener Claudio Fortuna (6) mit 4:6, 6:1 ,6:1. Es ist der erste Turniersieg für den 23-jährigen Wiener. Weniger erfreulich läuft aus österreichischer Sicht das ITF-Finale von Ägypten. Der 28-jährige Martin Fischer muss sich dem Südafrikaner Vorster Tucker mit 5:7, 5:7 geschlagen geben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen