Aufmacherbild

Knieverletzung bei John Isner

John Isner muss seine Teilnahme beim Hopman Cup wegen einer Knieverletzung vorzeitig beenden. Der 27-jährige US-Amerikaner vermutet eine Sehnen-Entzündung. "Ich weiß es nicht genau. Es behindert mich aber auf jeden Fall ein bisschen. Ich kann meine Schläge nicht so ausführen, wie ich es mir vorstelle", erklärt Isner. Für die Australian Open, die am 14. Jänner starten, ist der Weltranglisten-14. aber zuversichtlich: "Meine Verletzungen heilen normalerweise sehr schnell."

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»