J. Melzer macht einen Platz gut

Aufmacherbild
 

Jürgen Melzer macht in der neuen ATP-Weltrangliste einen Platz gut. Österreichs Nummer drei liegt nun auf Rang 112. Dominic Thiem ist weiterhin 39., Andreas Haider-Maurer verliert einen Platz und ist 84. Die Top Ten bleiben unverändert. Novak Djokovic führt bereits 1.810 Zähler vor Roger Federer, der das ATP-Finale wegen Rückenproblemen nicht spielen konnte. Bei den Damen ist Patricia Mayr-Achleitner als beste ÖTV-Spielerin 115., die zurückgetretene Yvonne Meusburger ist weiter Nummer 86.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen