Djokovic gibt einen Satz ab

Aufmacherbild
 

Im Achtelfinale der French Open muss Novak Djokovic seinen ersten Satzverlust im Turnierverlauf hinnehmen. Der serbische Weltranglisten-Erste gibt gegen den an 16 gesetzten Deutschen Philipp Kohlschreiber den ersten Satz mit 4:6 ab, gewinnt schlussendlich dann aber doch relativ sicher mit 6:3, 6:4, 6:4. Djokovic bekommt es nun mit dem deutschen Altstar Tommy Haas zu tun. Der 35-Jährige schießt den Russen Mikhail Youzhny mit 6:1, 6:1, 6:3 vom Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen