Paris-Expansion stockt weiter

Aufmacherbild
 

Seit Jahren platzt das Turniergelände in Roland Garros während den French Open aus allen Nähten. Nun hat der Pariser Stadtrat die vorgeschlagenen Expansionspläne der Veranstalter abgelehnt. "Wir sind in Geiselhaft politischer Spiele", klagt Turnierdirektor Gilbert Ysern über die Entscheidung, die sich gegen eine Erweiterung in Richtung der botanischen Gärten ausspricht. Ein Alternativplan sieht die Expansion in der Nähe einer Autobahn vor. Dieser erfüllt aber nicht alle Ansprüche.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen