Fischer in Paris-Quali out

Aufmacherbild

Martin Fischer verpasst die Qualifikation für den Hauptbewerb bei den French Open in Roland Garros. Der 27-jährige Vorarlberger muss sich am Donnerstag in der zweiten von drei Qualifikationsrunden dem an 22 gesetzten Polen Michal Przysiezny 6:4, 6:7 (6), 2:6 geschlagen geben. Bei den Herren ist somit aus österreichischer Sicht nur mehr Andreas Haider-Maurer im Quali-Bewerb vertreten: Der Waldviertler trifft am Freitag in Runde drei auf den Spanier Pere Riba.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen