Djokovic, Federer in Runde drei

Aufmacherbild
 

Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic zieht am Mittwoch mit einem 6:0, 6:4, 6:4-Erfolg über den Slowenen Blaz Kavcic in die dritte Runde der French Open ein. Der Serbe, der heuer erstmals in Roland Garros triumphieren will, bekommt es nun mit dem Franzosen Nicolas Devilder zu tun, der Melzer-Bezwinger Michael Berrer 7:6 (5), 6:4, 6:2 eliminiert. Vorjahres-Finalist Roger Federer (SUI/3) besiegt den Rumänen Adrian Ungur erst nach vier Sätzen 6:3, 6:2, 6:7 (6), 6:3.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen