Paris: Erstrunden-Aus für Paszek

Aufmacherbild

Mit Tamira Paszek ist auch die letzte ÖTV-Hoffnung im Einzel-Bewerb bei den diesjährigen French Open bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Die Vorarlbergerin verliert ihr Auftaktmatch in Roland Garros gegen die als Nummer 28 gesetzte Peng Shuai in zwei Sätzen. Während Paszek im ersten Satz mit 4:6 unterliegt, kommt die 21-Jährige im zweiten Durchgang nur noch zu drei Games. Die 26-järhige Chinesin trifft in der zweiten Runde auf die Spanierin Lourdes Dominguez Lino.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen