Mayr-Achleitner ärgert Jankovic

Aufmacherbild

Patricia Mayr-Achleitner verpasst in der ersten Runde der French Open nur ganz knapp eine große Überraschung. Die 25 Jahre alte Tirolerin gewinnt gegen die an 19 gesetzte Jelena Jankovic zwar den ersten Satz mit 6:1, muss dann aber die folgenden beiden mit 1:6 und 5:7 abgeben. Dabei kann Mayr-Achleitner mit sechs verwerteten Breakmöglichkeiten eine hundertprozentige Chancenverwertung vorweisen. Jankovic, ehemalige Nummer eins der Welt, nützt nur sieben ihrer 14 Breakbälle.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen