Marach/Zeballos im Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Der Steirer Oliver Marach und sein argentinischer Partner Horacio Zeballos schaffen bei den French Open in Roland Garros den Sprung ins Viertelfinale. Das ungesetzte Duo eliminiert in der dritten Runde die russisch-usbekische Paarung Mikhail Elgin/Denis Istomin mit 6:3 und 6:4. Nun wartet allerdings eine schwere Aufgabe auf Marach/Zeballos: Die beiden bekommen es mit den an zwei gesetzten US-Brüdern Bob und Mike Bryan (6:3, 6:2 gegen Knowles/Malisse) zu tun.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen