Paszek unterliegt Cibulkova

Aufmacherbild

Eine ansprechende Leistung liefert Tamira Paszek in der zweiten Runde der French Open gegen Australian-Open-Finalistin Dominika Cibulkova ab. Nach etwas über eineinhalb Stunden muss sich die 23-jährige Vorarlbergerin schließlich aber doch mit 3:6, 4:6 geschlagen geben. Im ersten Satz muss sich Paszek bei 3:2 am Oberschenkel behandeln lassen. Zufrieden darf sie aber trotzdem sein: Aus der Qualifikation heraus schaffte Paszek erstmals seit 2007 den Sprung in die zweite Runde von Paris.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen