Ferrer fordert Landsmann Nadal

Aufmacherbild
 

Im Viertelfinale der French Open kommt es zum spanischen Duell zwischen Top-Favorit Rafael Nadal und Sandplatz-Spezialist David Ferrer. Die Nummer eins des Turniers hat im Achtelfinale mit Überraschungsmann Dusan Lajovic überhaupt keine Mühe und schießt den Serben in 1:33 Stunden mit 6:1, 6:2, 6:1 ab. Nun trifft der Mallorquina auf seinen Landsmann David Ferrer, der als Nummer fünf gesetzt den Südafrikaner Kevin Anderson in vier Sätzen mit 6:3, 6:3, 6:7(5) und 6:1 niederringt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen