Williams gibt nur drei Games ab

Aufmacherbild
 

Serena Williams feiert in der zweiten Runde der French Open einen souveränen 6:1, 6:2-Erfolg über die Französin Caroline Garcia. Die Weltranglisten-Erste aus den USA bekommt es nun mit der Rumänin Sorana Cirstea zu tun, die sich gegen die Schwedin Johanna Larsson mit 6:1, 6:4 durchsetzt. Roberta Vinci (ITA/15) schlägt die Kasachin Galina Voskoboeva mit 6:4, 4:6, 6:2 und trifft nun auf Petra Cetkovska. Die Tschechin eliminiert überrascht Anastasia Pavlyuchenkova (RUS/19) mit 7:5, 2:6, 6:4.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen